Indisches Fischcurry

Share
Indisches Fischcurry

Zutaten (für 4 Personen):

  • 600g Seelachsfilet
  • 300g Reis
  • 2x Zitrone
  • 2x Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • ½ TL gemahlener Kurkuma
  • 2 TL gelbes Currypulver
  • 1 Msp. Koriander
  • 1 Msp. Gemahlene Nelken
  • 1x Lauchstange
  • 400g Tomaten in Stücke aus der Dose
  • 1 EL Créme Fraiche
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit dem ausgepressten Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Zwiebel in Öl im Wok glasig schmoren. Alle Gewürze dazu geben und ca. 5min bei mittlerer Hitze mitschmoren. Den Lauch in feine Ringe schneiden, waschen und abtropfen lassen. Den Lauch und die Fischfiletstücke in den Wok geben und bei mittlerer Hitze ca. 8min abgedeckt schmoren lassen. Die Tomaten etwas abgießen, sodass etwas Flüssigkeit noch enthalten ist und in den Wok geben. Mit Créme Fraiche verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu Reis servieren

Rezept von unserem Chefkoch Mane.

Glasnudeln mit Pute und Gemüse

Glasnudeln mit Pute und Gemüse

Pikante Hähnchen-Gemüse-Pfanne mit Couscous

Pikante Hähnchen-Gemüse-Pfanne mit Couscous

Kommentare

Empty content. Please select article to preview